Champagne Jean Diot Cuvée Extase Blanc de Noirs (75cl)

Blanc de Noirs, 60% Pinot Noir und 40% Pinot Meunier, dosiert mit 8g Zucker pro Liter, mindestens 30 Monate in der Flasche gereift.

Preis pro Flasche:

CHF 78.00CHF 99.00

Bitte wählen sie ihre Variante:

Weitere Informationen

Produzent

Champagne Jean Diot

Region

Coteaux Sud d’Epernay, Vallée de la Marne

Dosage

Brut

Erntejahr

2009, 2010

Herkunft

Vinay

Assemblage

Pinot Meunier, Pinot Noir

Ausbau

Grundwein im Cuve, Reservewein im Cuve

Machart

Vegan

Jahrgang

Cuvée aus verschiedenen Jahrgängen

Name

Cuvée Extase



Champagne Jean Diot Cuvée Extase Blanc de Noirs

Der Champagne Jean Diot Cuvée Extase Blanc de Noirs wird aus alten Reben selektioniert und jedes Jahr neu optimiert.

Das Besondere

Der Cuvée Extase von Champagne Jean Diot ist eine kleine Perle unter den Champagnern, einer der raren Blanc de Noirs, der in der farblosen Flasche seine wunderbar goldgelbe Farbe zur Geltung bringt, die erahnen lässt, welchen Genuss im Inneren wartet. Das bedarf eines besonderen Schutzes, damit Lichteinfluss den Champagner nicht zerstört. Deshalb wird dieser Champagner, genauso wie sein Pendent der Rosé de Saignée, nie offen präsentiert, ausser beim Trinken.

Die Zusammensetzung

Der Champagne Jean Diot Cuvée Extase Blanc de Noirs wird aus alten Reben selektioniert und jedes Jahr neu optimiert. Die Cuvée wird aus den Früchten der über 50 Jahre alten Reben einiger weniger, ideal gelegener Parzellen der Coteaux Sud d’Epernay im Vallée de la Marne gekeltert. Für die Assemblage wird nur die Tête de la Cuvée der rund zwei Drittel Pinot Noir und des einen Drittels Pinot Meunier verwendet, um dem Cuvée Extase seinen unverwechselbaren Charakter zu verleihen. Nach dem Abfüllen reift er mindestens 30 Monate auf der Hefe, bevor er als Brut mit einer Dosage von 8 Gramm Zucker pro Liter genossen wird.

Der Geschmack

Nebst der kräftig strohgelben Farbe betört dieser Blanc de Noirs – der gern dekantiert werden darf – durch einen anfangs überraschenderweise grasigen Duft, der sehr schnell durch reife Stachelbeeren und Vanille abgelöst wird. Im Auftakt schmeckt er nach Honig und reifen Organgen, später wird er dann mineralisch mit gut eingebundener Säure und einem langen Finale.


Copyright © 2018
FREY CHAMPAGNE IMPORT GMbH